Quartiersentwicklung/ Seniorenarbeit Markt Goldbach

Quartiersentwicklung/ Seniorenarbeit Markt Goldbach

Mit dem Quartiersmanagement wird im Markt Goldbach seit Sommer 2021 eine Institution aufgebaut, die die Bedürfnisse älterer Menschen im Rahmen der Daseinsvorsorge in den Fokus nimmt.

Ziel ist es, die Lebensqualität im eigenen Wohnumfeld besonders für die älteren Mitbürger*innen zu verbessern. Zudem sollen alle Generationen miteinander verbunden werden. Das Quartiersmanagement basiert auf drei Säulen:

1. Wohnen und Grundversorgung

2. Ortsnahe Unterstützung und Pflege

3. Beratung und soziale Netzwerke

Angegliedert an das Mehrgenerationenhaus möchten wir als unabhängige Stelle verschiedene Strukturen entwickeln, um ein selbstbestimmtes Alter(n) im gewohnten Wohnumfeld zu unterstützen. Dazu gehört auch das Schaffen von Begegnungsmöglichkeiten, um das soziale Miteinander zu fördern. Das Quartiersmanagement ist als Bindeglied zwischen Bürger*innen und Verwaltung zu verstehen.

Wir laden Sie herzlich ein, die Quartiersentwicklung mitzugestalten und Ideen, Anregungen und Kritik an uns heranzutragen!

Hier finden Sie unseren Flyer.

 

 

Das Projekt wird gefördert durch:

Angebot

·         Erstanlaufstelle bei Fragen rund ums Älterwerden

·         Beratung und Information zu Pflegeleistungen, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

·         Unterstützung im Umgang mit Behörden und Vermittlung an weitere Fachstellen

·         Aktivierung und Förderung des bürgerschaftlichen Engagements

·         Vernetzung arbeitsfeldrelevanter Institutionen

·         Initiierung und Koordination von Maßnahmen und Projekten

 

Aktuelles

Neue Pflegeleistungen ab 01.01.2022

Durch die neue Pflegereform werden zum 01.01.2022 die Beträge für Pflegesachleistungen und Kurzzeitpflege angepasst. Pflegebedürftige ab Pflegegrad 2 erhalten demnach als Pflegesachleistungen:

Pflegegrad 2:  724 Euro (statt bisher 689 Euro)
Pflegegrad 3: 1363 Euro (statt bisher 1298 Euro)
Pflegegrad 4: 1693 Euro (statt bisher 1612 Euro)
Pflegegrad 5: 2095 Euro (statt bisher 1995 Euro)

Die Leistungen der Kurzzeitpflege steigen von bisher 1612 Euro auf 1774 Euro pro Kalenderjahr. Die Erhöhung erfolgt automatisch.

Bezüglich des Pflegegelds gibt es keine Veränderungen.

Bei Fragen oder Problemen hinsichtlich der Leistungen der Pflegekassen können Sie sich gerne an uns wenden!

Großeltern-Enkel-Nachmittag

Quartiersmanagement und Familienstützpunkt des Markt Goldbach möchten gemeinsam Generationen verbinden. Hierzu laden wir Großeltern mit ihren Enkeln im Kindergartenalter herzlich zu besonderen Nachmittagen im Mehrgenerationenhaus ein. Je nach Thema wird gespielt, gebastelt, gebacken oder ähnliches tolles gemacht. Omas und Opas können sich in gemütlicher Atmosphäre untereinander austauschen oder einfach nur den Tag mit den Enkeln genießen. Aktuelle Termine werden rechtzeitig hier und über unsere üblichen Kanäle bekannt gegeben. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Vorlesenachmittag 60+

Am 27.10.2021 fand unser erster Vorlesenachmittag für Senior*innen statt. In gemütlicher Atmosphäre las unsere Ehrenamtliche Susanne Zang kurze Texte und Gedichte zum Thema Herbst. In den Lesepausen konnten sich die Teilnehmer*innen mit Kaffee und Kuchen stärken und über das gehörte austauschen. So verging der Nachmittag wie im Flug und soll baldmöglichst wiederholt werden. Ein herzliches Dankeschön an Frau Zang für die schöne Zeit!

Spielenachmittag

 

Wir sind jetzt auch auf Facebook bzw. Instagram

 

Infoübersicht

Öffnungszeiten:
Dienstag: 9:00 - 12:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Kontaktdaten:
Ann-Katrin Steinbach
Tel. 06021 62999-47
quartiersmanager@markt-goldbach.net

Mehrgenerationenhaus "LebensWert"
Altmutterweg 2+4
63773 Goldbach

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browsereinstellungen, damit diese Seite korrekt dargestellt wird.

Ihr Browser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit diese Seite korrekt dargestellt wird. Jetzt Browser aktualisieren

×