Melissa Lang

Menschen im Portrait: Melissa Lang

Wie geht’s?

Mir geht es gut

 

Was wollten Sie als Kind werden?

Handwerkerin

 

Was ist Ihre Lieblingsmusik?

Rock und Pop

 

Ihr Lieblingsplatz in Goldbach?

Der Kugelberg, am Waldrand

 

Welches Talent hätten Sie gern?

Singen

 

Was ist Ihr wertvollster Besitz?

meine Tuba

 

Drei Dinge, auf die Sie nicht verzichten möchten:

Tuba, Freunde und Familie

 

Das schönste Erlebnis, das Sie mit Goldbach verbinden?

Die Feste, wo viele aus Goldbach zusammen kommen

 

Mit 18 Jahren wollte ich…

… Musikerin bei der Bundeswehr werden.

 

Mit 60 werde ich…

… eine Familie haben und wo anders wohnen.

 

Goldbach oder Aschaffenburg?

Goldbach

 

Was war Ihr peinlichster Moment in Goldbach?

Als das Geld an der Kasse nicht gereicht hat.

 

Wann haben Sie mit dem Tuba spielen begonnen?

vor 6 – 7 Jahren

 

Warum gerade Tuba?

Ich wollte schon immer Tuba spielen, mein Uropa hat schon Tuba gespielt.

 

Was gefällt Ihnen besonders am Vereinsleben?

Das man nie alleine ist und anderen Menschen durch Auftritte Freude bereiten kann. Gemeinsam musizieren ist schöner als allein.

 

Von welchem Lied bekommen Sie Gänsehaut?

“Hearts don´t break around here” von Ed Sheeran

 

Kann man Hells Bells mit der Tuba spielen?

Wenn man viel übt und sich damit abgibt, dass es anders klingt, bestimmt.

 

Was sagen Leute, wenn sie Sie zum ersten Mal mit Ihrer Tuba sehen?

„wie du spielst Tuba – die ist ja größer als du.“

 

Was wünschen Sie Goldbach zum Jubiläum?

Nur das Beste und, dass es sich weiterhin gut durch die engagierten Vereine, etc. präsentieren kann.

 

Ein Wort zum Schluss!

Ich bin froh, in Goldbach aufgewachsen zu sein und glücklich, in Vereinen mitzuwirken und so eventuell anderen Menschen Freude bereite.

 

 

Kurzvorstellung

Melissa Lang
ist in Goldbach aufgewachsen und lebt immer noch gerne hier. Melissa engagiert sich besonders in der Kirche, im Sport und der Musik.

 

// musikalisch
// sportlich
// kreativ
// Erzieherin
// Tuba spielen
// Leichtathletik

 

Sie spielt leidenschaftlich gerne Tuba, obwohl oder gerade weil, dieses Instrument ziemlich groß im Gegensatz zu ihr selbst ist. Wir freuen uns jedenfalls darauf, Melissa und ihre Tuba während unserer Festwoche im Einsatz zu erleben.

Weitere Beiträge

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browsereinstellungen, damit diese Seite korrekt dargestellt wird.

Ihr Browser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit diese Seite korrekt dargestellt wird. Jetzt Browser aktualisieren

×