Neues aus dem Jugendhaus – Wiedereröffnung

Neues aus dem Jugendhaus

Vor einer Woche öffnete das Jugendhaus Goldbach wieder seine Türen. Mit neuen Öffnungszeiten, einem neuen Angebot und unter neuer Leitung.

Nach Betrachtung des bisherigeren Angebots in Abgleich mit der Inanspruchnahme durch die Kinder und Jugendlichen, kamen die Verantwortlichen gemeinsam zu dem Entschluss, das Jugendhaus zu Beginn des neuen Schuljahres mit neuen Modalitäten zu eröffnen. Nicht zuletzt hatte zu dieser Entscheidung auch die personelle Auslastung beigetragen.

Somit wird im Jugendhaus – unter Berücksichtigung der Hygieneauflagen – jeweils Dienstag, Donnerstag (17:00 – 20:00 Uhr) und Freitag (14:00 – 20:00 Uhr) ein vielfältiges und buntes Angebot stattfinden. Das neue 3-Tage-Konzept ist an die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen angepasst und ermöglicht es, die Wertigkeit der AGs und anderer spezieller Angebote weiterhin zu erhalten.

So gestaltet sich das neue Angebot im Jugendhaus:

Neben festen und wiederkehren Angeboten, gibt es jeden Monat ein ergänzendes Programm und Aktionen. Themenschwerpunkte für das Monatsprogramm werden unter anderem gemeinsam in monatlichen Jugendversammlungen erarbeitet.

 

Feste Angebote sind:

  • Internationales Kochen
  • Kreativwerkstatt

 

Bei Bedarf:

  • Bewerbungstraining und Berufsorientierung
  • Hausaufgabenunterstützung

 

Angebote Planung:

  • Sprechstunden für Mädchen / Jungen
  • Parkourtraining
  • Monatliche Tanzangebote
  • Pflege der kommunalen Jugendpolitik und entsprechende Austauschrunden

Diese Aktivitäten sind dauerhaft im Jugendhaus verfügbar:

  • Kicker
  • Tischtennis
  • Chill-Ecke mit Couch und DVD Player / Leindwand für Kinoabende
  • Playstation
  • Outdoorbereich für Spiele im Freien
  • Hauswirtschafts- und Küchenbereich für Back- und Kochangebote

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen aller Kinder und Jugendlichen!

INFO

Frau Pia Avci ist seit dem 1. Juni 2020 Leiterin des Jugendhauses in Goldbach und Leitung des Kooperationsteams der Offenen Ganztagsschule. Damit löst sie Jutta Freund als Jugenhausleitung ab, die zukünftig den neuen Familienstützpunkt im Mehrgenerationenhaus leitet. Im Rahmen Ihrer Tätigkeiten ist Frau Avci unter anderem für das Konzept und die Gestaltung des Freizeitangebots im Jugendhaus zuständig. Die Zusammenarbeit mit der OGS Mittelschule hat weiterhin Bestand, da diese hohen Zuspruch findet und zusätzlich die Zusammenarbeit zwischen der offenen Ganztagsschule und dem Jugendhaus gestärkt wird.

Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihren Browsereinstellungen, damit diese Seite korrekt dargestellt wird.

Ihr Browser ist veraltet!

Aktualisieren Sie Ihren Browser, damit diese Seite korrekt dargestellt wird. Jetzt Browser aktualisieren

×